Mr. Green Konto löschen: Was muss in der Kündigung stehen?

Es ist sehr einfach ein Mr. Green Konto löschen zu lassen. Doch welche Motivationen können hinter solch einem Vorhaben stehen? Jeder Spieler hat andere Vorstellungen von einem guten Angebot, weshalb es auch trotz 400 angebotenen Spielen zu Unzufriedenheit kommen kann. Daneben ist auch eine mögliche Spielsucht ein entscheidender Grund für eine Kündigung. Hier bietet Mr. Green einige Präventionsmaßnahmen. In dem folgenden Ratgeber werden diese Maßnahmen und auch der Weg zur Kündigung näher erläutert.

Das Wichtigste zum Mr. Green Konto löschen im Überblick:

  • Zum Konto löschen Email an Kundenservice schreiben
  • Limit und Kontosperrungen können über den Account gesetzt werden
  • Das Guthaben sollte zuvor abgebucht werden
  • Eine Änderung der Limits und Sperrungen dauert sieben Tage
  • Mr. Green vermittelt im Notfall zur Suchtberatung

Warum man sein Mr. Green Konto löschen möchte!

Nun kann es auch bei dem besten Anbieter passieren, dass sich der Kunde nicht wohl fühlt. Dies kann mit verschiedenen Dingen zusammenhängen. So ist es möglich, dass der Kunde unzufrieden ist, weil er keine unmittelbare oder sogar eine unzureichende Antwort vom Kundendienst bekommen hat oder er stellt fest, dass er lieber mit Spielen von Merkur oder Novoline spielt. In allen Fällen ist es ratsam zunächst die Casino-Vergleiche hinzu zu ziehen und die Awards in den verschiedensten Kategorien.


Mr. Green Konto löschen
Der Mr. Green Kundenservice als Kündigungsgrund?

Doch ein weiterer Grund, warum man ein Mr. Green Konto löschen möchte, ist eine potenzielle Spielsucht. Hier gibt es einige präventive Maßnahmen, die Mr. Green eingerichtet hat. So können von den Spielern verschiedene Limits gesetzt werden, die eine zusätzliche Spielkontrolle darstellen sollen. Dabei kann zwischen Einzahlungs-, Verlust- und Einsatzlimits gewählt oder kombiniert werden. Diese können auf Tage oder Wochen bezogen werden. Wenn all dies nichts hilft, kann das Konto gelöscht und Hilfe bei verschiedenen Suchtberatungsstellen gesucht werden, auf die Mr. Green verweist.

Du suchst das beste Casino? Eine Liste mit den Top 5 findest du hier!

Top 5 Online Casinos

1. Platz
Casumo 200% bis 50€ + 180 Freespins 10,0 / 10
mehr Infos Bonuscode anzeigen: Nicht nötig Bonus einlösen
2. Platz
Dunder Casino 100% bis zu 600€ 10,0 / 10
mehr Infos Bonuscode anzeigen: Nicht nötig Bonus einlösen
3. Platz
lapalingo.com 100% bis 500€ 10,0 / 10
mehr Infos Bonuscode anzeigen: Nicht nötig Bonus einlösen
4. Platz
Mobilautomaten Casino 100% bis 500 Euro + Freispiele 10,0 / 10
mehr Infos Bonuscode anzeigen: Nicht nötig Bonus einlösen
5. Platz
Wunderino 400% bis 740 Euro + 30 Freespins 10,0 / 10
mehr Infos Bonuscode anzeigen: Nicht nötig Bonus einlösen

In 2 Schritten

das Mr. Green Konto löschen

Entschließt man sich aus etwaigen Gründen dazu sein Mr. Green Konto zu löschen, sollte man zunächst das Guthaben von seinem Konto abbuchen. Es ist zwar auch nach dem Löschen noch möglich Kontakt zum Kundendienst aufzunehmen, aber das Spielerkonto ist nicht mehr zugänglich. Der Mr. Green Test zeigt, dass dadurch nach einem erfolgreichen Löschvorgang keine Auszahlungen mehr angewiesen werden können.


Mr. Green Auszahlung
Die Auszahlung sollte vor der Sperre angewiesen werden

Ist dies geschehen, kann ein Kündigungsschreiben an den Kundenservice verfasst werden. Dieses ist per Email an den Kundendienst zu versenden. Bei Vorliegen einer Spielsucht und dem Wunsch das Konto temporär oder endgültig zu sperren, kann eine Email mit den Worten „Ich möchte, dass die Website www.mrgreen.com für mich gesperrt wird.“ an den Kundendienst gesendet werden. Außerdem ist es möglich die Sperrfunktion im eigenen Konto zu aktivieren.

Auf diese drei Dinge

sollte man bei einem Kündigungsschreiben achten!

Um ein Kündigungsschreiben aufzusetzen, muss man zunächst einmal die eigenen Kontodaten parat haben. Dies gilt nicht nur bei einer Kündigung des Mr. Green Kontos. Die Kündigung sollte den eigenen Benutzernamen und eventuell auch die Konto oder Mitgliedsnummern beinhalten. Dadurch ist es auch möglich das Konto eindeutig zuzuordnen. Liegt der Grund für die Kündigung bei einer möglichen Spielsucht, sollte dies unbedingt erwähnt werden.

Nun sollte man auch noch den Zusatz einfügen, dass personenbezogene und Kontodaten gelöscht werden sollen. Dem Vorhaben wird Mr. Green allerdings nur bedingt nachkommen. Die Kontodaten zu löschen ist dabei kein Problem. Doch die Personenbezogenen Daten dienen der Identifizierung falls es zu einer erneuten Anmeldung kommen sollte. Damit will sich Mr. Green vor dem Missbrauch der Willkommensboni schützen und den süchtigen Spieler vor einem Rückfall bewahren.

Diese fünf Fragen

gibt es noch zum Mr. Green Konto löschen

1.Wie kann man ein Limit ändern? Ein Limit kann über Email an den Kundenservice oder manuell über den Menüpunkt Konto sperren durchgeführt werden. Das Limit wird jedoch erst nach sieben Tagen umgesetzt. Dabei ist es egal, ob das Limit erhöht oder gesenkt werden soll.

2.Wie lange dauert es bis eine Sperrung auf Wunsch aufgehoben wird? Ähnlich, wie beim Limit, hat der Kunde sieben Tage Bedenkzeit um eine gesetzte Sperrung aufzuheben. Es wird eine Email an den Kundenservice versendet und nach sieben Tagen wird das Konto wieder geöffnet.

3.Wie gut ist das Spiele-Angebot bei Mr. Green? Mr. Green bietet seinen Kunden fast 400 Spiele. Dabei handelt es sich vor allem um fast dreihundert verschiedene Slotspiele. Die Slots werden von verschiedensten Anbietern angeboten. Doch im Online Casino Vergleich wird Mr. Green nicht den ersten Platz erhalten, da das Casino weder Novoline- noch Merkur-Spiele im Angebot hat. Auch der Mr. Green Bonus reicht allemal für einen Gewinn beim Bonus Vergleich von Casinocowboys.

4.Welche Auszahlungswege können bei Mr. Green genutzt werden? Die Auszahlungen können bei M. Green über Kreditkarte, Banküberweisung oder eWallet angewiesen werden. Diese Auszahlungsmethoden unterscheiden sich hinsichtlich verschiedenster Kriterien. In Sachen Transaktionsdauer ist der eWallet klar im Vorteil. Auszahlungen werden hier innerhalb von Minuten auf dem Empfängerkonto sichtbar, während Auszahlungen per Kreditkarte ein bis drei Tage und per Banküberweisung zwei bis drei Tage in Anspruch nehmen kann.

5.Welche Transaktionskosten entstehen für Auszahlungen bei Mr. Green? Zunächst einmal unterscheidet Mr. Green hinsichtlich der Transaktionskosten die verschiedenen Währungen und dann hat er auch noch unterschiedliche Staffelungen hinsichtlich der Auszahlungsbeträge. Auszahlungen unter 100 Euro werden mit einem Pauschalbetrag von 1 Euro berechnet. Auszahlungen, die darüber hinausgehen bringen eine Gebühr von 1 Prozent mit sich. Die maximalen Kosten liegen bei 10 Euro pro Auszahlung.



Mr. Green Auswahl an Spielen
Mr. Green hat eine riesen Auswahl an Spielen

Fazit

Limits, Sperren und eine kinderleichte Kündigung

Das Mr. Green Konto löschen zu lassen ist nicht weiter schwierig. Die Gründe dafür können nicht erfüllte Erwartungen der Kunden oder auch eine drohende Spielsucht sein. Für alle Spieler ist es ratsam sich Limits zu setzen und dafür auch die Limit-Optionen von Mr. Green in Anspruch zu nehmen. Bei einer drohenden Spielsucht kann auch versucht werden zunächst mit befristeten Sperrungen ein wenig Abstand zu schaffen. Sollte wirklich eine Kündigung notwendig werden, reicht ein kurzes Kündigungsschreiben an den Kundendienst.
Hast Du Interesse an einem alternativen Casino zu Mr. Green?

Finde in unserem Casino Vergleich das passende Casino für Dich.

Jetzt zum Casino Vergleich