StarGames Account löschen: Kurzfristig, langfristig oder endgültig?

Den StarGames Account löschen zu lassen ist kinderleicht. Dabei muss man jedoch nicht gleich aus den vollen Schlagen und kann den Account zunächst auch nur kurzfristig sperren lassen. Natürlich muss man dabei auch immer die Gründe hinterfragen weshalb ein Account gelöscht werden soll. In Sachen Suchtprävention hat StarGames ein vorbildmäßiges Programm zusammengestellt, das von Anfang an auf Prävention setzt. Wie das genau aussieht, klärt der nachfolgende Ratgeber im Detail!

Die wichtigsten Informationen zum StarGames Account löschen:

  • Der StarGames Account kann zunächst limitiert werden
  • Limitierungen können den Einsatz, den Verlust, die Einzahlung und die Spielzeit betreffen
  • Der Account kann für Tage, Wochen oder Monate limitiert, aber auch gesperrt werden
  • Limit-Erhöhungen gehen mit einer Karenzzeit von sieben Tagen einher
  • Die Löschung des Accounts muss vom Kundenservice durchgeführt werden
  • StarGames sperrt Konten auch auf eigene Verantwortung
  • Die Löschung findet innerhalb von zwei Wochen statt

Warum sollte man den StarGames Account löschen?

Gründe um einen StarGames Account löschen zu wollen, können vielfältig sein. So gibt es Spieler, die StarGames sofort den „Bestes Novoline Online Casino“-Award verleihen wollen und andere, die die Spielautomaten von Merkur präferieren und deshalb das Casino wechseln wollen. Ähnliches gilt für das gesamte Angebot von StarGames. Manchmal muss man erst ausprobieren um festzustellen, ob das Casino zu einem passt oder nicht. Weitere StarGames Alternativen finden sich im Casino Vergleich von Casinocowboys.

StarGames Account löschen StarGames vertreibt die Spielautomaten von Novoline

Doch es gibt auch noch einen anderen Grund: Eine potenzielle oder vorhandene Spielsucht. Hat sich die Sucht noch nicht festgesetzt, bietet StarGames einige Dinge an um das Problem präventiv aus dem Weg zu räumen. Welche das sind, wird im nächsten Abschnitt besprochen. Doch wenn gar nichts mehr hilft, ist die einzige Lösung den StarGames Account löschen zu lassen.

Welche Konkurrenten haben die besten Angebote? Hier sind die Top 5 Anbieter!

Top 5 Online Casinos

1. Platz
Casumo 200% bis 50€ + 180 Freespins 10,0 / 10
mehr Infos Bonuscode anzeigen: Nicht nötig Bonus einlösen
2. Platz
Dunder Casino 100% bis zu 600€ 10,0 / 10
mehr Infos Bonuscode anzeigen: Nicht nötig Bonus einlösen
3. Platz
lapalingo.com 100% bis 500€ 10,0 / 10
mehr Infos Bonuscode anzeigen: Nicht nötig Bonus einlösen
4. Platz
Mobilautomaten Casino 100% bis 500 Euro + Freispiele 10,0 / 10
mehr Infos Bonuscode anzeigen: Nicht nötig Bonus einlösen
5. Platz
Wunderino 400% bis 740 Euro + 30 Freespins 10,0 / 10
mehr Infos Bonuscode anzeigen: Nicht nötig Bonus einlösen

Welche Vorkehrungen zur Spielsuchprävention bietet StarGames?

Der StarGames Test zeigt, dass die Kunden vor der endgültigen Löschung noch auf ein paar Alternativen zurückgreifen können. Zunächst verweist StarGames auf ein paar Drittanbieter, die einen Selbsttest anbieten. Außerdem rät StarGames allen Spielern die Möglichkeit zu nutzen verschiedene Limits zu setzen. Dabei handelt es sich um Einsatz-, Einzahlungs-, Verlust- und Sitzungslimits. Mit Sitzungslimits sind zeitliche Begrenzungen gemeint.


StarGames Limits
Limits sind ein beliebtes Mittel um sich vor Spielsucht zu schützen

Die Limits können täglich, wöchentlich oder monatlich ausgelegt sein. Nachträgliche Änderungen können mit einer Bedenkzeit von sieben Tagen einhergehen sofern dem Spieler dadurch ein größerer Spielraum eingeräumt werden soll. Spielraum-Reduktionen werden sofort wirksam. Als nächste Stufe ist es auch möglich, dass der Kunde eine komplette Sperre der Seite veranlasst. Den Zeitraum kann er dabei selber frei wählen. Hat StarGames den begründeten Verdacht, dass eine Spielsucht vorliegt, greift das Unternehmen auch selber ein und verhängt eine Kundensperre. Dies ist laut Online Casino-Vergleich ein eher seltenes Vorgehen.

So löscht man dauerhaft seinen StarGames Account

Ist man zu dem Schluss gekommen, dass eine dauerhafte Sperrung erforderlich ist, kann man vom Kundenservice seinen StarGames Account löschen lassen. Dies erfolgt unmittelbar und ist zu jeder Zeit möglich. Hierbei müssen noch nicht einmal Gründe genannt werden. Während eine Sperrung sofort greift ist eine Löschung des Accounts mit mehr Aufwand verbunden. Hier muss zunächst die Sicherheitsfrage beantwortet werden.

Nach einem Zeitraum von zwei Wochen werden die Accountdaten endgültig gelöscht und das Restguthaben wird an das angegebene Bankkonto ausgezahlt. Handelt es sich um die erste Auszahlung oder wurde die Antwort der Sicherheitsfrage verlegt, muss noch eine Personenidentifikation durchgeführt werden. Dafür benötigt StarGames dann die Kopie eines Lichtbildausweises.

Fünf Fragen zu StarGames und Account löschen


1.Wird nur ein Echtgeld- oder auch ein Spielgeld-Konto angeboten? Beide Konten können parallel gespielt werden. Um einen StarGames Bonus ausgezahlt zu bekommen, werden allerdings nur die Umsätze auf dem Echtgeldkonto bewertet. Sind die Bedingungen erfüllt, geht das Bonusgeld automatisch in das Echtgeldkonto über. Die Stars können ab einer gewissen Punktzahl auch in Echtgeld umgewandelt werden. Diese hat jedoch wenig Auswirkung auf das Ranking im Bonus-Vergleich.

2.Welche Zahlungsmethoden werden zur Verfügung gestellt? Bei StarGames können die Kunden insgesamt auf 16 Zahlungsmethoden zurückgreifen. Dabei handelt es sich um Banküberweisungen, Kreditkartenzahlungen und die Inanspruchnahme von eWallet-Diensten. Jeder Kunde kann dabei für sich entscheiden welche Zahlungsmethode ihm die liebste ist. Generell sollten dafür Kriterien, wie die Transaktionsdauer, Transaktionsgebühren oder auch einfach die Mindesteinzahlung berücksichtigt werden.


StarGames Zahlungsmethoden
Zahlungen können bei StarGames auch mit Neteller durchgeführt werden

3.Was ist der Reality Check? StarGames hat eine Funktion in die Accounts eingebaut, sodass die Spieler stündlich ihren Spielverlauf vorgeführt bekommen. Dabei erscheint jede Stunde eine Auflistung aller getätigten Spiele mit Einsatzhöhe, sowie einer Gewinn- und Verlustrechnung. Diese Funktion kann nicht abgestellt werden und soll primär der Suchtprävention dienlich sein.

4.Wie können Dritte bei der Gefahr von Spielsucht helfen? StarGames fordert auch unbeteiligte Dritte dazu auf bei dem Verdacht einer Spielsucht Kontakt mit dem Kundenservice aufzunehmen. Da StarGames an sich das Spielverhalten seiner Kunden überwacht und sogar die Kommunikation mit dem Kundenservice speichert und auswertet, kann dem Verdacht anonym, aber fundiert nachgegangen werden.

5.Welche Möglichkeiten haben Eltern beim Schutz ihrer Kinder? Eltern können ihre Kinder bereits im Vorfeld schützen und mittels Programmen, wie Netnanny den PC für bestimmte Seiten sperren. So kommen Kinder erst gar nicht in die Versuchung einer Spielsucht zu verfallen.


Fazit

StarGames bietet mehr als eine Lösung

Möchte man seinen StarGames Account löschen, kann man eine Email an den Kundenservice senden. Nachdem die Sicherheitsabfrage positiv beantwortet wurde, führt der Kundenservice die Löschung durch. Soll die Löschung aufgrund einer drohenden Spielsucht durchgeführt werden, gibt es jedoch noch andere präventive Maßnahmen, die von StarGames angeboten werden. So ist das Setzen von Limits eine sehr erfolgsversprechende Möglichkeit um sich selbst zu kontrollieren. Besteht jedoch Unzufriedenheit mit dem StarGames Angebot ist es vermutlich die einzig richtige Lösung das StarGames Konto löschen zu lassen. Da ein StarGames Account schnell gelöscht ist, braucht man sich auch nicht vor der Eröffnung eines StarGames Accounts scheuen.

Finde jetzt in unserem Online Casino Vergleich die beste Alternative zum Stargames Casino.

Jetzt zum Casino Vergleich