Oscar's Grind Strategie im Test: Die besten Tipps & Tricks zum System

  • Spiel:Roulette
  • Schwierigkeitsgrad:Normal
  • Strategie:Oscar's Grind Strategie
Die Oscar's Grind Strategie kann im realen Casino sowie beim Online Roulette ideal eingesetzt werden. Dabei wurde dieses System erstmals in den 1960er Jahre aufgezeichnet. In diesem Artikel beschäftigen wir uns jedoch insbesondere mit den Merkmalen der Strategie, geben Tipps und Tricks und erklären das System nochmals an einem Beispiel. Im Grunde ist die Oscar's Grind Strategie jedoch sehr einfach und kann deshalb auch gut von Anfängern angewendet werden. Vorab sollte man sich jedoch auch über das Risiko bewusst werden und zugleich beachten, dass man für die Umsetzung dieser Strategie eine Menge Zeit, Geduld und Disziplin benötigt.

Oscar's Grind Strategie unter der Lupe:

  • Einsatzbetrag individuell auswählen
  • Wettart mit Auszahlungsquote von 1:1 notwendig
  • Sehr zeitaufwendig
  • Gewinne erzielen möglich

Infos zur Strategie

Die Grundlagen

Beschrieben wurde die Oscar’s Grind Strategie erstmals von Allan Willson, und zwar in dem Buch „The Casino Gambler’s Guide“ aus dem Jahre 1965. In diesem berichtet er davon, dass er einen Roulette Spieler namens Oscar traf, der ihm sein Gewinnsystem erklärte und der ihm die Ergebnisse sorgfältig übergab.

Der Autor Allan Willson ließ schließlich 280.000 Simulationen durchlaufen, durch die herauskam, dass Oscar kleine Gewinne erzielte und dass die Strategie deshalb nicht untauglich ist. Wer die Strategie schließlich selbst anwenden möchte, sollte sich zunächst für einen Einsatzbetrag und eine Wettart entscheiden.

Bei der Wettart ist es zudem wichtig, dass die Auszahlungsquote bei 1:1 liegt. Daher kann man hier beispielsweise auf die einfache Chance Rot setzen. Wenn man schließlich gewonnen hat, endet die Sequenz bereits, sodass man wieder mit dem Anfangseinsatz beginnen kann. Wenn man hingegen eine Wette verliert, wird man denselben Betrag setzen. Gewinnt man wiederum eine Wette nach dem Verlust einer Wette, wird der Betrag um eine Einheit erhöht, sodass man im Falle eines Gewinns die Sequenz beendet hat.



Oscar's Grind Strategie ist sehr leicht zu verstehen
Durch die Oscar's Grind Strategie kann man nur mit viel Geduld Gewinne erzielen



Mit der richtigen Strategie zum Roulette Erfolg
Mit der richtigen Strategie zum Roulette Erfolg


Die Oscar's Grind Strategie

am Beispiel erklärt

Um die Grundlagen der Oscar’s Grind Strategie zu verdeutlichen, erklären wir dies noch einmal anhand eines Beispiels. Setzt man beispielsweise anfangs fünf Euro auf Rot und verliert man diese Wette, ist man mit fünf Euro im Minusbereich. Setzt man anschließend nochmals fünf Euro und gewinnt, wird man seinen verlorenen Einsatz zwar wieder haben, aber dennoch keinen Gewinn.

Setzt man anschließend also nochmals fünf Euro und verliert, wird man erneut fünf Euro im Minusbereich besitzen. Geschieht dies noch zwei weitere Male, wird man bei 15 Euro im Minus sein. Wenn man letztendlich wieder fünf Euro investiert und dieses Mal gewinnt, ist man immer noch zehn Euro im Minus.

Da hier ein Gewinn vorliegt und man zehn Euro benötigt, um die Sequenz gewinnen zu können, wird man hier den Einsatz um eine Einheit erhöhen können. Wenn man demnach hier zehn Euro einsetzt und gewinnt, liegt man wieder bei null Euro. Setzt man anschließend fünf Euro ein und gewinnt, ist man schließlich bei einem Gewinn von fünf Euro.



Zusammenfassung

  • Bei einem Verlust startet man erneut mit dem Anfangseinsatz
  • Bei einem Gewinn wird man wieder von vorne beginnen
  • Einsatz wird erst erhöht, sofern dies zum Gewinnen der Sequenz erforderlich ist


Vorteile und Nachteile

Der Strategie

Genau wie bei anderen Strategien auch, gibt es ebenso bei der Oscar’s Grind Strategie Vor- sowie Nachteile. Eines dieser Vorteile ist dabei das geringere Risiko. Um dieses auch zu erhalten, ist es zugleich empfehlenswert, niedrige Beträge zu setzen. Dadurch wird zugleich auch das Kapital geschont. Um hier weitere Gewinne einzufahren, lohnt es sich den InterCasino Roulette Bonus anzuschauen und ggf. zu nutzen.

Hinzu kommt, dass diese Roulette Strategie ziemlich einfach zu verstehen ist und somit relativ leicht angewandt werden kann. Ebenfalls vorteilhaft ist, dass sie recht effektiv ist, sofern man die Regeln verstanden hat. Allerdings kommt hier auch ein Nachteil dazu: Denn erfolgreich wird man mit dieser Strategie nur langfristig. Das heißt, es kommen hier nur langsam Gewinne zustande. Aus diesem Grund ist die Strategie auch sehr zeitaufwendig. Wer hingegen auf schnellere Gewinne aus ist, kann beispielsweise die Parlay Strategie austesten.

Vorteile


  • Geringeres Risiko vorhanden

  • Leicht verständlich und anwendbar

  • Relativ effektiv

Nachteile


  • Gewinne nur langsam erhalten

  • Zeitaufwendig

Chancen und Risiken

Was muss beachtet werden

Sind Gewinne garantiert?

Die Chancen können durch die Oscar’s Grind Strategie durchaus verbessert werden. Genau aus diesem Grund ist es auch ein sicheres Roulette System, bei dem Gewinne möglich sind, jedoch nicht garantiert werden. Das heißt, hier kann man zwar gewinnen, muss allerdings auch mit Verlusten rechnen.

Deshalb ist es sinnvoll, sich vorab eine Grenze zu setzen. So sollte man sich einen bestimmten Betrag auswählen, den man nicht überschreiten wird. Dadurch kann man eine Menge Verluste einsparen. Selbstverständlich ist es hierbei wichtig, dieses Limit auch strikt einzuhalten.

Wie hoch ist das Risiko?

Im Großen und Ganzen ist die Strategie in jedem Fall konservativer als zum Beispiel die Martingale Strategie. Denn hier wird man die Einsätze nicht so häufig und auch nicht um ein vielfaches erhöhen. Dafür benötigt man für das Oscar’s Grind System jedoch auch eine Menge Zeit und Geduld. Zudem sollte man diszipliniert und vor allem konzentriert bleiben können und ein gewisses Kapital besitzen. Sofern die Einsätze jedoch eher gering gehalten werden, werden sich die Verluste auch nicht übermäßig auf das eigene Guthaben auswirken.

Wichtig ist allerdings auch, dass man die Strategie zunächst ohne Risiko austestet. Denn dadurch kann man erkennen, ob das System für einen selbst gut oder schlecht funktioniert und ob es sich lohnen würde. Gelingen kann dies durch zwei Möglichkeiten:

  • Entweder man spielt zunächst im Demomodus. Dieser wird in den meisten Casinos angeboten und kann oftmals kostenlos genutzt werden.
  • Oder man nutzt den No Deposit Bonus eines Casinos. Hierbei kann auch unser Casino Bonus Vergleich helfen. Denn in diesem werden wir diverse Boni miteinander vergleichen, sodass man hier mit Sicherheit einen passenden finden kann.
47% Das Risiko liegt bei

Für wen eignet sich die Strategie ?

Beachtet man schließlich all die Tipps und Tricks, sollte man zumindest langfristig einige Gewinne erzielen können. Dennoch muss auch gesagt werden, dass Roulette ein Glücksspiel ist, bei dem keine Garantie für Gewinne bereitstehen, und dies nicht einmal mit der besten Roulette Strategie.

Insgesamt ist die Strategie somit vorteilhaft für jene, die nicht allzu risikofreudig spielen möchten. Daher können auch Anfänger dieses Roulette System ideal anwenden. Übrigens ist auch ein gutes Casino sehr wichtig. Deshalb bieten wir auch einen Online Casino Vergleich, der dabei hilft, einen seriösen Anbieter zu finden.


0%
Anfänger

0%
Fortgeschrittene

0%
Profis

Fazit

Lohnt sich die Strategie?

Zusammenfassend handelt es sich bei der Oscar’s Grind Strategie um ein Roulette System, bei dem Gewinne in jedem Fall möglich sind. Dafür benötigt man lediglich Zeit und Geduld. Anfänger sollten selbstverständlich vorab die Roulette Regeln kennenlernen. Zugleich ist es jedoch auch wichtig, viele Tipps und Tricks beim Anwenden der Strategie einzusetzen. So verringert sich beispielsweise das Risiko, wenn man niedrigere Beträge investiert. Die Strategie ist währenddessen lohnend, sofern man sich auch auf Dauer konzentrieren kann, geduldig ist und die Zeit dafür besitzt.

Highlights


  • Geringeres Risiko vorhanden

  • Leicht anwendbar

Tipps/Hinweise


  • Erforderlich ist vor allem Geduld, Zeit und Disziplin

  • Das Risiko ist zwar geringer, aber dennoch vorhanden

  • Man sollte sich vorab ein Limit setzen und dieses auch strikt einhalten

8. Platz
89.5 / 100

 

War dieser Artikel hilfreich? 5

Weitere Roulette Strategien: Alternativen zur Oscar's Grind Strategie

Erfahrungsberichte

Profilbild von Steffen Zietz
Bewertung für |
Steffen Zietz| 0 Punkte| 07.02.2018
Easy aber zeitaufwenig
Muss man Geduld für haben Mehr anzeigen Weniger anzeigen
, um einen Kommentar zu schreiben!
0 Kommentare
Beurteilen 0 | 0
  •  
  • , um diesen Beitrag zu beurteilen
  •  

Nun seid ihr an der Reihe!

Welche Erfahrungen habt ihr bereits mit gesammelt?

Erfahrungsbericht schreiben

Hier haben sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Gesamtbewertung

0,0
Bitte geben Sie einen Titel ein!
Bitte geben Sie einen Erfahrungsbericht ein!
Sie müssen den Bericht bestätigen!
Hiermit bestätige ich, dass ich diesen Text nur für CasinoCowboy.com geschrieben habe. Kopierte Inhalte, auch eigene, die schon auf anderen Webseiten oder Foren online sind, können hier leider nicht akzeptiert werden.